Business

Maxim Bederov: Wie wird man wirklich erfolgreich?

Maxim Bederov

Der erfolgreiche IT-Unternehmer Maxim Bederov gibt seinen besten Rat, wie man ein erfolgreicher Unternehmer wird

Ich bekomme so oft die Fragen gestellt: “Was zeichnet ein gutes Unternehmen aus? Wie wird man erfolgreich?” Am Ende des Tages könnte man daraus eine Vorlesungsreihe machen. Es gibt sehr viele Faktoren. Sehr viele Punkte, über die man sehr gut sprechen kann. Ich möchte mich aber gerne auf einen wesentlichen Punkt beschränken.

 

Maxim Bederov hat festgestellt

Ich habe mich in meinem Leben mit sehr vielen Biographien und Geschichten sehr erfolgreicher Menschen beschäftigt. Die Geschichten sind alle sehr verschieden. Auch aus den unterschiedlichsten Bereichen konnte ich feststellen, dass alle diese Menschen doch etwas gemeinsam haben. Es gibt ein Punkt, den ich bei all diesen Menschen festgestellt habe, wenn man lang genug in deren Geschichte zurückgeht, dass sie etwas gemacht haben, wozu andere Menschen nicht imstande waren.  

 

Was die Erfolgreichen laut Maxim Bederov gemeinsam haben

Ich sage dazu immer, sie haben Grenzen gesprengt. D.h. alle diese Menschen haben irgendwann mal ihre persönlichen Grenzen gesprengt. Kann sein, dass sie das später nie mehr gemacht haben, aber es gab wirklich ein Punkt, wo sie etwas gemacht haben, bei dem ihr ganzes Umfeld von ihnen gesagt hat, das ist unmöglich. Sie haben es trotzdem gemacht. Und genau das haben alle diese Menschen gemeinsam.

 

Um es noch klarer zu machen. Grenzen sprengen bedeutet:

Man will zum Beispiel seine Ernährung umstellen, gesünder essen, mehr Sport  machen, viele Kilo abnehmen usw. Diesen Wunsch haben ja bekanntlich viele Menschen. Jemand der seine Grenzen sprengt tut jedoch alles dafür, dass es nicht nur ein wenig abnimmt, sondern entgegen aller Aussagen seiner Bekannten und Freunde nimmt er 20, 30 oder 40 Kilo ab und definiert seinen Körper komplett neu. 

Ein weiteres Beispiel ist Cliff Young, ein Hirte, der bei einem Marathon mehrere Tage ohne jeglichen Schlaf durchgelaufen ist. Was alle anderen Marathonteilnehmer für unmöglich gehalten haben, hat Cliff Young einfach gemacht. Er hat absolut seine Grenzen gesprengt. 

Ich bekomme auf meinen Seminaren sehr oft die Frage gestellt: “Was muss ich tun um erfolgreich zu sein?” Ich stelle immer die Frage zurück. Ich provoziere ein wenig an dieser Stelle und frage die Menschen „Wann haben Sie das letzte Mal so richtig Grenzen gesprengt?“ 

 

Die Reaktion, die Maxim Bederov auf seine Erkenntnis von anderen bekommt

Erstaunlicherweise, kommt fast immer keine Antwort. Ich höre nur ein Schweigen. Und das ist genau der Punkt, warum ich sage, dass die meisten Menschen nicht so erfolgreich werden, wie sie es sich wünschen würden, denn sie haben noch nie Grenzen gesprengt. Sie waren noch nie in der Lage, einen Schritt zu tun, wozu andere nicht imstande waren. 

Und dementsprechend sollte sich jeder fragen: “Wann habe ich das letzte Mal meine Grenzen gesprengt?” Wenn Sie das noch nie getan haben, dürfen Sie nicht erwarten, dass Sie überdurchschnittlich erfolgreich werden. – Maxim Bederov

 

Comment here