Crypto

Die 5 profitabelsten Kryptowährungen 2019

profitable Kryptowährungen

Aktuell scheinen unzählig viele Kryptowährungen auf dem Markt existieren. Falls Sie eine Investition plant, allerdings vor lauter Auswahl schnell den Überblick der gewinnbringendsten Optionen verlieren, dann ist dieser Artikel genau richtig für Sie.

Im Folgenden werden wir 5 Kryptowährungen vorstellen, in die man im Jahr 2019 investieren kann.

 

  1. Ethereum

Ethereum gibt es seit drei Jahren, und innerhalb dieser Zeit hat es sich nach Bitcoin zur zweitgrößten gehandelten Kryptowährung der Welt entwickelt. Es handelt sich dabei sowohl um eine dezentrale Plattform, als auch um eine Münze, und in jüngster Zeit haben sie auch einen Token eingeführt, der als ERC-20 bekannt ist.

Die Plattform Ethereum ermöglicht es Entwicklern, intelligente Verträge und dezentrale Anwendungen (DApps) zu erstellen. Diese Funktionen schützen Benutzer von Kryptowährungen vor Betrug, Ausfallzeiten und verbessern die Privatsphäre von Transaktionen.

Ether ist das Token der Plattform und das Werkzeug, mit dem Investoren andere Währungen kaufen oder an Börsen handeln können.

Die Ethereum-Plattform bleibt ein zentraler Bestandteil der Kryptowährungsoperationen; die Entwickler sagen, dass ihre Plattform zur Kodifizierung, Dezentralisierung, Sicherung und zum Handel mit nahezu allem verwendet werden kann. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Beitrags liegt der Marktwert der Plattform bei 21,4 Milliarden US-Dollar, während ihre Münzen bei 207,95 US-Dollar gehandelt werden.

 

  1. Bitcoin

 

Bitcoin ist die Mutter aller anderen Kryptowährungen; diese Münze war die erste ihrer Art, die 2009 eingeführt wurde und kontrolliert derzeit die Preise aller anderen Währungen. Die Münze ist auch die am meisten verbreitetste und am meisten gehandelte Kryptowährung auf der ganzen Welt.

Der Bitcoin-Handel ist nicht einfach, nur weil es die erste Währung war, die eingeführt wurde. Da der Kurs der Währung recht sprunghaft ist, ist die Münze sowohl für den Tageshandel als auch für langfristige Trades geeignet ist.

Unbeständige Währungen ermöglichen es Händlern, bei Preissteigerungen maximale Renditen zu erzielen. Dies ist der Hauptgrund, warum viele Händler Bitcoin bevorzugen: Es bietet aufgrund seiner Volatilität viele profitable Möglichkeiten.

Die Volatilität von Bitcoin wird durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst, wie zum Beispiel eine Veränderungen in der Technologie. Wann immer solche Auslöser auftreten, verschieben sich die Preise der Münze entsprechend und die Händler kassieren den Gewinn. Achten Sie auf positive und negative Entwicklungen im Zusammenhang mit der Blockchain, um zu verhindern, dass Sie zu früh oder zu spät in den Markt einsteigen.

 

  1. Litecoin

 

Diese Krypowährung wurde 2011 auf den Markt gebracht und ist eine der ältesten Münzen im Krypto-Raum. Die Währung wurde von Charlie Lee, einem MIT-Absolventen und ehemaligen Ingenieur bei Google, entwickelt. LTC arbeitet in einem Open-Source-Netzwerk auf der ganzen Welt, das nicht zentral reguliert ist, und verwendet “script”, eine Funktion zur Generierung von Passwortschlüsseln.

Obwohl Litecoin viele seiner Funktionen von Bitcoin bezieht, hat Litecoin eine schnellere Blockchain-Generierung, wodurch es effizienter in Bezug auf die Transaktionsverarbeitung wird.

Litecoin wird von mehreren Händlern weltweit akzeptiert und weist derzeit einen Marktwert von 2,9 Milliarden Dollar auf, und seine Münzen werden aktuell bei 50,56 Dollar gehandelt.

 

  1. Ripple

Ripple ist ein dezentrales Zahlungssystem, das weltweit operiert und zuletzt von wichtigen Finanzinstituten unterstützt wurde. Es bietet ein sofortiges und sicheres Zahlungssystem für seine Kunden auf der ganzen Welt an.

Die Plattform wurde 2012 eingerichtet und hat zum Ziel, den Banken die Abwicklung grenzüberschreitender Zahlungen in Echtzeit zu ermöglichen.

Ripple’s Coin, XRP, ist eine der einzigartigsten Coins, da er nicht abgebaut werden kann, wie die meisten anderen Coins, wie beispielsweise Ethereum, Bitcoin und Litecoin.

Ripple ist eine der erfolgreichsten Münzen, die es heute gibt, und verfügt über eine Marktkapitalisierung von 21 Milliarden Dollar und einen Marktpreis von 0,524308 Dollar.

 

  1. Zcash

 

Dies ist eine weitere große Kryptowährung, die 2016 eingeführt wurde. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hatte Zcash eine Marktwert von 679 Millionen Dollar und einen Münzpreis von 130 Dollar. Zcash ist ein vielversprechende Kapitalanlage, welche Privatsphäre und Transparenz bei Benutzertransaktionen bietet.

Zcash bietet mehr Sicherheit für seine Benutzertransaktionen, auch wenn Aufzeichnungen über Benutzeroperationen in der Blockchain gespeichert sind. Die Plattform stellt sicher, dass Informationen wie Absender, Empfänger und Betrag einer Transaktion der Öffentlichkeit verschlüsselt bleiben.

Comment here